Orchester

/Orchester
Orchester2019-02-01T12:32:55+00:00

EinKlang – Philharmonie für Alle: das im August 2011 vom Dirigenten Joachim Harder und der Orchestermanagerin Lisa Bröker gegründete Orchester vereint professionelle Musiker aus aller Welt, die im Münsterland leben, die von der Idee der Philharmonie für Alle überzeugt sind und sich für das musikalische Konzept einsetzen. Hohe musikalische Qualität, Begeisterung für lebendiges Musizieren und Neugier auf Unerhörtes stehen dabei für alle Beteiligten an oberster Stelle. In den Jahren 2011 bis 2018 musizierten 35 bis 40 Musikerinnen pro Konzert bei EinKlang.
In 2019 werden bei speziellen Programmen für Kammerensemble 15 bis 22 Mitglieder die MikroPhilharmonie EinKlang bilden.
Die sinfonischen Programme des Ensembles…

verbinden in spannungsvoller Gegenüberstellung bedeutende klassische Werke mit Kompositionen unserer Zeit. Besondere Formen der Präsentation und Verbindungen zu anderen Künsten oder dem Zeitgeschehen verstärken die musikalische Wirkung und das Verständnis der Musikstücke.

Neben den Konzertprojekten hat EinKlang – Philharmonie für Alle eine neue Form der Operndarbietung entwickelt. Die beiden Produktionen von Mozarts „Cosí fan tutte – Von den Abgründen der liebenden Seele“ (2012) und „Die Hochzeit des Figaro“ (2014) haben an Spielstätten des Münsterlands stattgefunden, die zunächst nicht für Opernaufführungen gedacht sind: Fabrikhallen, Lagerräume, Produktionsstraßen. Das Orchester möchte mit der Wahl dieser Spielorte klassische Werke mit zeitlos wichtigen Aussagen dem Publikum in sein gewohntes Lebensumfeld bringen.

Um das erklärte Interesse des Orchesters an jungem Publikum zu manifestieren (viele EinKlang-Musiker arbeiten als Instrumentalpädagogen), haben junge Menschen unter 21 zu allen Veranstaltungen von EinKlang– Philharmonie für Alle besondere Vergünstigungen.