1. Programm 2019

1. Programm 2019

Sonntag, 31. März um 18 Uhr
Gempthalle, Gemptplatz 1, 49525 Lengerich

WIENERLEBEN
Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zur „Zauberflöte“ KV620
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 488
Ludwig van Beethoven: 2. Sinfonie D-Dur op. 36

Solist: Fabian Müller – Klavier

Die mystische Atmosphäre in Sarastros Sonnentempel, die quicklebendige Unschuld Papagenos, Lyrik und Tragik der Liebe zwischen Tamino und Pamina, der Tochter der Königin der Nacht: die Ouvertüre zu Mozarts Erfolgsoper „Die Zauberflöte“ lässt diese Welten bereits meisterhaft anklingen. – Alle 23 Klavierkonzerte aus Mozarts Feder sind Juwelen mit sehr individuellen Klanggesichtern. Das A-Dur-Konzert mit den sanften Klarinetten statt der sonst eingesetzten Oboen ist an Lyrik und Melancholie im Mittelsatz oder in intensivem Zwiegespräch zwischen Klavier und Orchester in den beiden Ecksätzen kaum zu übertreffen und gehört damit zu den beliebtesten Werken des in Salzburg aufgewachsenen Wieners. – Ungestüm fröhlich und unbeschwert die 2. Sinfonie des rheinländischen Wieners Beethoven. Dazu von einer ungetrübten Seligkeit im Mittelsatz, die es fast unvorstellbar macht, dass der Autor im Jahre der Komposition mit der beginnenden Ertaubung schwerste persönliche Belastungen auszuhalten hatte. Aber das Genie wollte „dem Schicksal in den Rachen greifen, ganz niederbeugen soll es mich gewiss nicht“.

2019-01-30T14:29:20+00:00