3. Programm 2017 in Münster und Greven

EinKlang - Philharmonie für Alle

09116042 EKP Einklang Motiv MS K3 Beethoven 100x100RGB

3. Programm 2017 in Münster und Greven

SO 14. Mai um 18 Uhr: Feuerwache 2 Theodor-Scheiwe-Straße 1, 48155 Münster
DO 1. Juni um 20 Uhr: GBS Ballenlager Friedrich-Ebert-Straße 3-5, 48268 Greven

VERRÜCKTE POSAUNE
Emmanuel Chabrier: Suite Pastorale,
Christian Lindberg: „Golden Eagle“ für Posaune und Orchester,
Ludwig van Beethoven: 8. Sinfonie F-Dur

Solist: Jeffrey Kant
http://philharmonie-muenster.de/solisten/

Emmanuel Chabrier war ein Freund des französischen Impressionismus und der Operette! Seine idyllische Suite bietet daher zartes Farbenspiel und unterhaltsam-eingängige Melodien. Froh gestimmt, werden die Zuhörer dann von den Sitzen gerissen, sobald das verrückt-virtuose Posaunenkonzert mit seinem akrobatischen Solopart des musikalischen Tausendsassas Christian Lindberg einsetzt. Vor zwei Jahren erst komponiert, feiert das Stück Triumphe, wo immer es gespielt wird. Beethovens 8. Sinfonie gehört mit ihrer heiteren Ausstrahlung und feurigen Vitalität zu den wenigen Orchesterwerken des Genies aus Bonn, bei denen die Stirn der Hörer sich nicht automatisch in heroische Falten legen muss. Gleichzeitig atmet sie bei knapper aber detailliert ausgearbeiteter Form die künstlerische Reife und typische Handschrift des unbestrittenen Meisters klassischer Sinfonik.