Einklang-Philharmonie

Einklang-Philharmonie
Einklang-Philharmonie2019-03-24T16:21:37+00:00

Erste Konzerte am 31.3. und 7.4.

Die EinKlang-Philharmonie in 2019
mit neuem Konzept

Alle EinKlang-Fans und solche, die es werden wollen, können sich auf einen musikalischen Leckerbissen ganz besonderer Art freuen: die MikroPhilharmonie EinKlang.
Dieses aus der „EinKlang-Philharmonie für Alle“ hervorgegangene Ensemble von 15 bis 22 Spielern wird in drei Programmen große sinfonische Werke in Fassungen für Kammerensemble spielen.

100 Jahre Tradition
liegen dieser Aufführungsform zugrunde. Arnold Schönberg hatte mit dem 1918 gegründeten „Verein für musikalische Privataufführungen“ das Ziel, „Künstlern und Kunstfreunden eine wirkliche und genaue Kenntnis moderner Musik“ zu ermöglichen. Große Orchester waren für die Konzerte des Vereins nicht bezahlbar. Daher arbeiteten angesehene Komponisten­ die großen Partituren von Mahler, Bruckner, Strawinsky, Richard Strauss oder Claude Debussy für Kammerensemble um. Die Mikrophilharmonie greift diese Idee auf und erweitert sie auf das gesamte klassische Repertoire.

Saisonstart der Reihe MikroPhilharmonie EinKlang spielt Giganten ist am 31. März in der Gempthalle Lengerich und am 7. April im Westfalen Forum in Münster. Eintrittskarten sind erhältlich online über diese Seite, sowie bei Münster Marketing und dem WN Ticketshop